SARAH DIENER

SCHAUSPIELERIN & SPRECHERIN

PERSÖNLICHES

ÜBER MICH

geboren 1976 in Hamburg

169 cm groß

Konfektion 36

braune Augen

braune Haare

deutsch (Muttersprache)

englisch (fließend)

französisch, dänisch (Grundkenntnisse)

hamburgisch

mezzosopran

Bühnengesang, Klassik, Lied

Standard Tanz (Grundkenntnisse)

Yoga, Schwimmen, Tennis, Pilates

Führerschein Klasse B

Wohnmöglichkeiten in Barcelona, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Köln, London

AUSBILDUNG

2019 Chekhov Technique for Film Acting - Michael Chekhov Europe Training

2019 Gesangsunterricht bei Ariane Arcoja

2018 Meisner Training mit Regina Stötzel

2018 Sprechunterricht bei Andreas Birnbaum

2016 Source Tuning Camera Intense - Jens Roth

2016 Source Tuning Workshop „Helden und Loser“ - Jens Roth

2006 Casting Intensiv Workshop bei Nancy Bishop

2005-06 Camera Acting Intensiv bei Hermann Killmeyer und Hella Peperkorn

2005-06 Imagination, Atem & Stimme, Bewegung bei Prof. Juri Vasiliev, Theaterakademie St. Petersburg

2004-06 Monolog- und Szenenarbeit

mit Cornelia Schirmer

2003-06 Rollenstudium mit

Burghart Klaußner

2003-06 Schauspielstudium an der Schule für Schauspiel Hamburg, Abschluss ZBF- Prüfung

1998-02 Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften und Amerikanistik an der Ruhr Universität Bochum, Abschluss Bachelor of Arts

 
 

VITA

FILM/TV

THEATER

2019 Zurück ans Meer

Fernsehfilm ZDF
Regie: Markus Imboden

2019 Die Pfefferkörner

Serie NDR
Regie: Felix Ahrens

2019 Die grosse Freiheit

Kino Tamtam Film
Regie: Wendla Nölle

2017 Der Beobachter

Kurzfilm Medienakademie Hamburg
Regie: Levin Günther

2016 Ein Sommer in Dänemark

Fernsehfilm ZDF

Regie: Imogen Kimmel

2012 Mütter

Kurzfilm The Marmalade

Regie: Torsten Eichten

2010 Bitch

Kino Hafengold Film

Regie: Guntmar Lasnig

2010 Beyond the coral Sea

Kino Gula Mons

Regie: Sven Knüppel

2010 Es war einer von uns

Fernsehfilm ZDF

Regie: Kai Wessel

2009 Hier kommt Lola

Kino Bavaria

Regie: Franziska Buch

2009 Da kommt Kalle

Serie ZDF

Regie: Bodo Schwarz

2008 Micromovie

Fernsehfilm Das Vierte

Regie: Guntmar Lasnig

2007 Taiketsu

Kino Gula Mons

Regie: Sven Knüppel

2006 Spiegel TV

Doku VOX

Regie: Kay Siering

2006 Ausgegrenzt

Kurzfilm Regie: Jan Renner

2004 Der Fürst und das Mädchen
Staffel 2 und 3 Serie ZDF

Regie: Axel de Roche, Richard Engel

2004 Rose unter Dornen

Fernsehfilm ARD

Regie: Dietmar Klein

2004 Beziehungsweise

Kurzfilm Seapig Productions 
Regie: Kaija Hellweg

2004 Kebab Connection

Kino Wüste Film

Regie: Anno Saul

2003/04 Evelyn Hamanns Geschichten

Serie ZDF

Regie: Karin Hercher

2003 Der achte Grad

Kino Dablo Film

Regie: Robert Block

2018/19 Daddy und Lottchen

(Lottchen)

Tucholsky Abend für Zwei

Regie: Götz Bolten

2016/17 Don Quijote

(Theresa Panza, Fürstin Boratorio u.a.)

Altonaer Theater und Tournee

Regie: Michael Bogdanov

2014-17 Ziemlich beste Freunde

(Mme Piqué, Julie, Eleonore)

Hamburger Kammerspiele

Regie: Jean Claude Berutti

2009/14/19 Als der Weihnachtsmann

vom Himmel fiel (Matilda)

Hamburger Kammerspiele

Regie: Frauke Thielecke

2009-13 Hexe Lilli

(Surulunda Knorx u.a.)

Altonaer Theater 

Regie: Axel Schneider

2009/10 Die Feuerzangenbowle

(Eva Knauer/Marion)

Altonaer Theater und Tournee

Regie: Axel Schneider

2009/10 Das Wunder von Bern

(Italia Walter)

Altonaer Theater

Regie: Georg Münzel

2009/10 Allein unter Spielplatzmüttern

(Wiebke Schwella)

Altonaer Theater

Regie: Peter Kühn

2008 Schachnovelle

(Mathilde Hartl)

Altonaer Theater

Regie: Peter Kühn

2008 Heirate mich…oder mich! 

(Tracy Lord) 

Theater Lounge Hamburg

Regie: Timo Heinemann

2007 Wer hat Verona ermordet

(Tina)

Festival

Regie: Ali Shibly

2006/07 Arsen und Spitzenhäubchen

(Elaine Harper)

Westfälische Kammerspiele Paderborn

Regie: Katarina Kokstein

2006 Minna von Barnhelm

(Dame in Trauer/ Wirtstochter)

Die Theatermacher (Tournee)

Regie: Michael Jurgons

2006 Don Quijote

(Antonia)

Schule für Schauspiel Hamburg

Regie: Wladimir Tarasjanz

2006 Pariser Leben

(Gabrielle)

Schule für Schauspiel Hamburg

Regie: Geeske Hof-Helmers

2005 Ein Sommernachtstraum

(Helena)

Zeisehallen Hamburg

Regie: Matthias Engelmann

2005 Endstation Sehnsucht

Stella Kowalski)

Schule für Schauspiel Hamburg

Regie: Jan Oberndorf

2005 Nach dem Regen

(Exekutivdirektorin)

Schule für Schauspiel Hamburg

Regie: Jan Oberndorf

2005 Othello

(Desdemona)

HfMT Hamburg

Regie: Martin Kreidt

2004 Das Gewitter

(Katerina Petrowna)

HfMT Hamburg

Regie: Martin Kreidt

 

SHOWREEL

 

AUDIO

Als Sprecherin tätig für: Nivea, Tchibo, Reebok, Vodafone, Radio HH, Hamburg Cruise Days, Davidoff, Cinemaxx, Panasonic, Zürich Versicherungen, Mercedes, Nacht der Kirchen, Bacardi, BMW, German Open, Wella Flex, Bank of Scotland, ATP World Tour, o2, Clearasil, NDR, Arte, RTL, Ebay, Deutsche Post, Krüll, Immobilienscout 24, Glückspirale, 8x4, Merci, Spotify, Tassimo, Ferrero, Deutsche Bahn, Valentino, Sisley, Edeka, Netto, Famila, Hamburger Sparkasse, Vplus, Barmer, Windows, Oldie 95, Fedex, Miele, Facebook, Funke Mediengruppe, Voice Over für Dokus und Reportagen, div. Imagefilme, Erklärvideos, Webfilme, Hörspiele, Synchron u.a. für Studio Hamburg Synchron, CSC Studios und DMT Studio

 

FOTOS

 

ARCHIV

KONTAKT

Vertreten durch: Agentur Eichhorn · Mathias Eichhorn · Am Wiedenhof 2a · 40489 Düsseldorf

Telefon 0049 211 - 408 99 20 · Fax 0049 211 - 408 99 21 · Mobil 0049 172 - 293 99 22

SHOWREEL

fb_neg.png

FACEBOOK